Passt genau zu Ihnen: unsere Ambulante Pflege

Mit Pflege-, und Betreuungsleistungen sowie Hilfe bei der Haushaltsführung helfen unsere Ambulanten Dienste Ihnen dabei, selbstständig zu Hause zu wohnen – so lange und so unabhängig wie möglich. Gemeinsam ermitteln wir, welche Hilfen Sie sich wünschen und welche Pflegeleistungen fachlich erforderlich sind.

Wir sind als sozialer Dienstleister zu Gast in Ihrem Zuhause und passen uns Ihren Bedürfnissen und Wünschen an. Dabei arbeiten wir mit Ärzt*innen, Therapeut*innen, Krankenhäusern, Apotheken, Gemeinden zusammen und beziehen auch Ihre Angehörigen auf Wunsch mit ein. Unser Ziel ist es, Sie bestmöglich zu versorgen. Wir beraten Sie gerne, wie Sie eine häusliche Pflege finanzieren können, Hilfsmittel beschaffen und den Wohnraum für die Pflege zu Hause anpassen.

Von unseren fünf Evangelischen Pflegediensten bzw. Diakonie- / Sozialstationen München Nord, München Süd, Giesing, Ebenhausen und Planegg aus pflegen und betreuen wir Sie in Ihrem Zuhause.

Ambulante Dienste

Landshuter Allee 40
80637 München

T (089) 12 69 91 426


Ihre Ansprechpartner*innen für Ambulante Pflege

Corina Schober

T (08178) 93 01 12
F (08178) 93 01 48

Rückrufbitte

Andrea Hartenfels

T (089) 89 92 24 200
F (089) 89 92 24 202

Rückrufbitte

Manuela Avci

T (089) 69 27 284
F (089) 69 27 745

Rückrufbitte

Ruzica Slisko

T (089) 46 13 30 190

Rückrufbitte


Mehr als Ambulante Pflege

Damit es Ihnen zu Hause gut geht, kümmern wir uns auch um Ihre sonstigen Belange und nutzen dafür unser großes, bewährtes Partner-Netzwerk. Passend zu Ihren Wünschen und Bedürfnissen stellen wir Kontakte her Ihrer Kirchengemeinde und zu externen Dienstleistern wie Essen auf Rädern, Notrufdienste, Fußpflege oder Physio- und sonstigen Therapeuten

Unsere Angebote in der Ambulanten Pflege

Ob im Haushalt, bei Besorgungen, Ernährung oder bei der körperlichen Pflege: Wir können Sie auf vielfältige Weise im Alltag begleiten, beraten und entlasten.

Beratungsbesuche
  • Beratungsbesuche nach §37.3 SGB XI
  • Schulungen zu Pflegetechniken und Pflegehilfsmittel (§45 SGB XI)
  • Leistungen der Pflegeversicherung wie Verhinderungs- und Kurzzeitpflege
  • Anpassung der Pflegegrade
  • Wohnraumanpassungen
Entlastungsleistungen
  • Körperpflege wie Waschen, Baden, Duschen, Hautpflege, Toilettengänge
  • Zubereitung von Frühstück und Brotzeiten, Aufwärmen von Mahlzeiten
  • Hilfe bei der Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme
  • Mobilität in den eigenen vier Wänden, z. B. Transfers, Lagerungen
  • Kleine Besorgungen wie Lebensmittel, Zeitungen
Hilfe bei der Haushaltsführung
  • Spaziergänge – Gespräche, Vorlesen oder Spielen
  • gemeinsames Kochen
  • Hilfe bei der Haushaltsführung
  • stundenweise Pflege bei Verhinderung Ihrer Pflegeperson
Behandlungspflege
  • Medikamente einnehmen
  • Blutzucker messen
  • Injektionen verabreichen
  • Kompressionsstrümpfe an- und ablegen
  • Verbände wechseln

Ambulante Pflege mit höchster Qualität

Besonders am Herzen liegt uns das vertrauensvolle Miteinander zwischen Ihnen, Ihren Angehörigen und unseren Mitarbeitenden. Als Dienstleister sind wir bei Ihnen zu Hause zu Gast und haben daher einen besonders hohen Qualitätsanspruch an unsere Arbeit und unsere Mitarbeitenden.

  • Kontinuität des Pflegepersonals durch feste Bezugspersonen und Ansprechpartner
  • Qualifizierte und flexible Pflegekräfte
  • Einhaltung gesetzlicher Qualitätsvorgaben
  • Fortlaufende Qualitätskontrolle und -verbesserung
  • Regelmäßige Befragungen von Kunden und Mitarbeitenden
  • Kontinuierliche Fortbildungen für alle Mitarbeitenden

Seelsorge und Palliative Care

Auch in schwierigen Situationen und Notlagen, die unsere Pflege-Kompetenzen überschreiten, sind wir für Sie da. Im Austausch mit Ärzten, Palliative-Care-Fachkräften und spezialisierten Palliativ-Versorgungsteams, Kirchengemeinden, Seelsorgern, Hospizvereinen sowie rund 370 Ehrenamtlichen finden wir schnell genau die Hilfe, die Sie benötigen.

Auch in schwierigen Situationen und Notlagen, die unsere Pflege-Kompetenzen überschreiten, sind wir für Sie da. Im Austausch mit Ärzten, Palliative-Care-Fachkräften und spezialisierten Palliativ-Versorgungsteams, Kirchengemeinden, Seelsorgern, Hospizvereinen sowie rund 370 Ehrenamtlichen finden wir schnell genau die Hilfe, die Sie benötigen.


Hier finden Sie uns

Bitte überprüfen Sie ihre Cookie-Einstellungen - diese finden Sie auch im Footer - passen Sie diese an, um Google Maps zu aktivieren.