Ansprechpartner für alle Fragen rund um Seniorenarbeit

Unser Team unterstützt und berät die Kirchengemeinden des evangelischen in Dekanats München in Fragen der Seniorenarbeit. Dabei werden auch aktuelle wichtige Themen aufgegriffen und an die Kirchengemeinden weitergegeben.

Dafür bieten wir kontinuierlich Fortbildungen und Möglichkeiten zum Austausch für die zumeist ehrenamtlichen Mitarbeitenden an, beantragen und vergeben Zuschüsse der Landeshauptstadt für die Seniorenarbeit und bearbeiten Spendengelder.

Offene Altenarbeit für evangelische Kirchengemeinden

Landshuter Allee 38b
80637 München

T (089) 12 69 91 436 oder
T (089) 12 69 91 440
F (089) 12 69 91 429

Arbeitsbereiche der Offenen Altenarbeit für evangelische Kirchengemeinden

  • Wir begleiten evangelische Gemeinden zu allen Fragen der Offenen Altenarbeit
  • Wir bieten Fortbildungen für Mitarbeitende der gemeindlichen Seniorenarbeit an
  • Wir beantragen und bearbeiten Zuwendungen für die gemeindliche Seniorenarbeit in der Landeshauptstadt München
  • Wir unterstützen die Mitarbeiter*innen gemeindlicher Seniorenarbeit bei persönlichen Fragen zu deren Tätigkeit
  • Wir sensibilisieren die gemeindliche Seniorenarbeit für die Belange älterer Migrant*innen

Angebote der Offenen Altenarbeit für evangelische Kirchengemeinden

Fortbildung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeindlicher Seniorenarbeit

Die Teilnehmenden bekommen neue Impulse und Ideen zur Gestaltung von Seniorenangeboten. Die Fortbildungsreihe steht jedes Jahr unter einem Themenschwerpunkt und findet monatlich statt.

Referent*innenbörse „gesucht und gefunden“

In Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk München (ebw) bieten wir regelmäßig Themen und Referent*innen-Tipps für die Seniorenarbeit an. In der Referent*innenbörse „gesucht & gefunden” findet sich eine Auswahl erprobter Themen mit Referentinnen und Referenten. Erfahren Sie mehr in unserem Flyer:


Hier finden Sie uns

Bitte überprüfen Sie ihre Cookie-Einstellungen - diese finden Sie auch im Footer - passen Sie diese an, um Google Maps zu aktivieren.