Das Expert*innen-Gremium des Ethikbeirates

Der Ethikbeirat der Hilfe im Alter besteht aus internen und externen Expert*innen. Er setzt sich aus Praktiker*innen wie Pflegekräften, Seelsorger*innen, Ärzt*innen und Wissenschaftler*innen zusammen. Er berät alle Pflegeeinrichtungen bei Entscheidungen, die die Lebensqualität der Bewohner*innen, deren Autonomie oder Fragen zu einem würdevollen Tod betreffen.

Außerdem befassen sich seine Mitglieder mit strittigen Themen und Fragen zu ethischen Grenzbereichen, die alle Einrichtungen betreffen. Der Ethikbeirat bündelt darüber hinaus Themen aus den einzelnen und entwickelt daraus Handreichungen.

In der Regel tagt der Ethikbeirat dreimal im Jahr.

Fachstelle SPES
Spiritualiät • Palliative Care • Ethik • Seelsorge

Baierbrunner Straße 103
81379 München

T (089) 32 29 82 162

Mitglieder

Prof. Dr. Constanze Giese, Professorin für Ethik und Anthropologie in der Pflege, Katholische Stiftungshochschule München

Dorothea Bergmann, Pfarrerin, Fachstelle SPES Hilfe im Alter

Ernie Fürst, Pflegeüberleitung, Evangelisches Alten- und Pflegeheim, Leonhard-Henninger-Haus

Jörg Kahl, Einrichtungsleitung, Evangelisches Pflegezentrum Rupert-Mayer

Dr. Thomas Binsack, Palliativmediziner, Chefarzt i.R., KH Barmherzige Brüder Palliativstation

Wilfried Bogner, Einrichtungsleitung, Evangelisches Alten- und Pflegeheim Ebenhausen

Roxana Braun, Pflegefachkraft, Palliativdienst LMU Klinikum Großhadern

Anja Glaesemann, stellv. Pflegedienstleitung, Evangelisches Pflegezentrum Ebersberg

Lisa Hirdes, Assistenz Fachstelle SPES, Hilfe im Alter

Barbara Kittelberger, Stadtdekanin i.R. München, Pfarrerin ehrenamtliche Seelsorge Sendling

Katharina Matic, Schulleitung, Evangelische PflegeAkademie

Edith Öxler, Pfarrerin, Beauftragte Altenheimseelsorge Dekanat München

Doris Oltmanns, Stationsleitung, Evangelisches Alten- und Pflegeheim Planegg

Sepp Raischl, Fachliche Leitung Christophorus-Haus, Christophorus Hospiz Verein München

Maren Rother, Assistenz der Pflegedienstleitung, Evangelisches Pflegezentrum Sendling

Dr. Volker Schramm, Rechtsanwalt, Kanzlei Ringel und Schramm

Christine Siemens, Pflegeüberleitung, Evangelisches Pflegezentrum Dachau

Tanja Unger, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Medizinrecht, Kanzlei Putz – Sessel – Steldinger

Florian Walter, Einrichtungsleitung, Evangelisches Pflegezentrum Sendling

Dr. Claudia Wieninger, Zentrales Qualitätsmanagement, Geschäftsstelle Hilfe im Alter

Wir schauen immer auf den jeweiligen Fall. Es gibt keine starren Lösungsvorschläge

Pfarrerin Dorothea Bergmann, Geschäftsführerin des Ethikbeirats

Downloads

Laden Sie hier weitere Informationen zur Arbeit des Ethikbeirats herunter.



Hier finden Sie uns

Bitte überprüfen Sie ihre Cookie-Einstellungen - diese finden Sie auch im Footer - passen Sie diese an, um Google Maps zu aktivieren.