Seit vielen Jahren sind wir in der Erwachsenenbildung mit dem Schwerpunkt der Begleitung und Unterstützung im häuslichen Bereich tätig. Alle Kurse und Fortbildungen werden praxisnah und mit aktuellen Lehrmethoden von qualifizierten Fachkräften durchgeführt, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Unsere Kurse vermitteln Ihnen Sicherheit, bieten Erfahrungsaustausch mit Fachleuten aus Lehre und Praxis und bringen neue Erfahrungen und Begegnungen. Teilnehmende können sich als ehrenamtlich Helfende für Angebote zur Unterstützung im Alltag nach SGB XI§ 45 qualifizieren.

Auf Wunsch vermitteln wir Sie nach Abschluss der jeweiligen Qualifikation an passende Einrichtungen wie Alten- und Service-Zentren, Kirchengemeinden, Diakonie- und Sozialstationen, Fachstellen für pflegende Angehörige, Tagespflegen oder Betreuungsgruppen für Menschen mit Demenz.

Seminar für ehrenamtliche Dienste

Landshuter Allee 38b
80637 München

T (089) 12 69 91 433
F (089) 12 69 91 429

Betreuungszeiten

Mo – Fr

7.30 – 16.30 Uhr

Schließtage

27. – 30.12.2021 – Winterschließung

Weitere Schließtage können noch bekannt gegeben werden.

Seminar für ehrenamtliche Dienste

Unsere Angebote orientieren sich am Leitbild der Hilfe im Alter: Wir fördern ehrenamtliche Helfer*innen und pflegende Angehörige, damit sie später in partnerschaftlicher, aktivierender und wertschätzender Weise ältere Menschen fördern, unterstützen und betreuen können.

Begleitung von Senior*innen

Sie möchten ältere Menschen begleiten? Bei uns lernen Sie mehr über:

  • Soziales Umfeld und häusliche Versorgung
  • Rechtliche Grundlagen wie Vorsorge und Vollmachten
  • Seelsorgerische Begleitung, wertschätzende Gesprächsführung
  • Sensibler Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen
  • Überblick über soziale Hilfen
  • Unterstützung im Alltag bei Mobilität, Ernährung und Haushalt
Menschen mit Demenz begleiten und fördern

Wenn Sie sich für Menschen mit Demenz engagieren möchten. Erfahren Sie bei uns alles über:

  • Grundlagen gerontopsychiatrischer Krankheitsbilder
  • Einfühlen in das Erleben von Menschen mit Demenz
  • Zugangsmöglichkeiten und Fördermöglichkeiten im Alltag
  • Biografieorientierte Angebote, Erhalt der Selbständigkeit
  • Validierende Kommunikation und Einbezug in das soziale Leben
  • Besondere Situationen und Herausforderungen bewältigen
  • Belastung der An- und Zugehörigen erkennen, Empowerment
Pflegende Angehörige

Sie pflegen einen nahestehenden Menschen? Dann informieren wir Sie zu Themen wie:

  • Krankheiten erkennen, Erkrankte beobachten
  • Bedürfnisorientierte Unterstützung
  • Prophylaktisch-praktische Übungen
  • Ressourcen fördern und erhalten
  • Umgang mit Hilfsmitteln
Häufige Erkrankungen im Alter

Das Älterwerden bringt oft gesundheitliche Herausforderungen mit sich. Sie erfahren mehr über:

  • Anatomie und körperliche Veränderungen im Alter
  • Bewegungsapparat – rückenschonende Unterstützung, Prophylaxe
  • Ernährung im Alter und bei besonderen Erkrankungen
  • Umfassende häusliche Versorgung vom Pflegebeginn bis zur palliativen Begleitung
Psychische Erkrankungen im Alter

Auch die Psyche verändert sich. Wir klären auf über:

  • Gerontopsychiatrische Erkrankungen, Abgrenzung der Krankheitsbilder, Auswirkungen und unterstützender Umgang
  • Spezielle Erkrankungen wie Depressionen, Wahn, Halluzinationen und Angststörungen
  • Persönlichkeitsveränderungen im Alter
  • Suchterkrankungen, Abhängigkeiten, Trauma-Folge-Störungen

Die Kurse werden in der Regel zweimal im Jahr angeboten, für die Teilnahme ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Für die Angebote fällt lediglich ein Kostenbeitrag bis 20 Euro an. Viele unserer Angebote bieten wir kostenlos an.

Weitere Angebote des Seminars für ehrenamtliche Dienste

Paar im Altenheim Sendling

Inhouse-Schulungen

Kurse und Vorträge für Ehrenamtliche in der häuslichen Versorgung, gewünschte Themen werden mit der kooperierenden Einrichtung abgestimmt

Begleitende und fortführende Angebote

Monatliche Fortbildungsangebote zu relevanten und aktuellen Themen, intern und extern, siehe separates Programmheft

Einzelberatungen

Individuelle Beratung rund um die Möglichkeiten und Bedingungen, ehrenamtlich in der offenen Altenhilfe aktiv zu werden .

Aktuelles Programm


Hier finden Sie uns

Bitte überprüfen Sie ihre Cookie-Einstellungen - diese finden Sie auch im Footer - passen Sie diese an, um Google Maps zu aktivieren.